Juli 10, 2020

Schalke Verarschung

Ein Unentschieden, zwei Verlierer: Der Club und Schalke 04 haben im direkten Duell wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg liegen lassen. Größter Pechvogel war.

FC Nürnberg im Abstiegskampf zwei Punkte verloren. Nach dem 1:1 (0:0) gegen ein erschreckend schwaches Schalke 04 sorgte vor allem der von Schiedsrichter Robert Kampa (Mainz) nicht gegebene Treffer von Hanno Behrens für Aufregung beim Club. "Das war Verarschung, dafür habe ich kein Verständnis. Das war ein klares Tor", schmimpfte Behrens.

Club erbost über aberkannten Treffer: "Das war Verarschung.

– Der überragende Schalker Torhüter Alexander Nübel parierte den Schuss von Behrens ebenso wie die doppelte Großchance von Behrens und Sebastian Kerk (64.), chancenlos war er.

Fun und Spaß mit Fussball Witzen – FC Schalke 04. André Breitenreiter macht ein Praktikum bei Borussia Dortmund. Während eines Vortrages des BVB Trainers, fragt er ihn: „Coach, Sie führen so einen erfolgreichen Klub, können Sie mir nicht ein paar Tipps geben?“

Für viele ist es der wohl schlimmste Aspekt der Coronakrise: Die Einstellung der Bundesligasaison nach dem 25. Spieltag. Die Folgen: Kein Deutscher Meister, kein Absteiger, keine Vergabe von Plätzen in den internationalen Ligen.

Bundesligist Schalke 04 war im Wintertransferfenster auf der Suche nach Verstärkungen für den eigenen Kader und hatte dabei offenbar Portugals Europameister Pepe auf der Wunschliste.

Schalke verunsichert. Die Königsblauen agierten nach ihren jüngsten Rückschlägen in DFB-Pokal und Liga zunächst völlig verunsichert. Durchdachte Aktionen blieben aus, Chancen gab es.

In der zweiten Halbzeit flogen Torhüter Wolfgang Wiesner nach einer Tätlichkeit und Jan Voß mit Gelb-Rot vom Platz. „Die größte Verarschung aller Zeiten“, schnaubte Wiesner noch während.

Üble Beleidigungen: Schalke-Fans beschimpfen Leon Goretzka – Nachdem der Wechsel von Leon Goretzka zum FC Bayern bekannt wurde, beschimpfen ihn.

Am 29. Spieltag kommt der FC Schalke endgültig im Abstiegskampf an, aber auch S04-Gegner Nürnberg fühlt sich verarscht. Der BVB schlägt Mainz.